Lade Veranstaltungen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Heckentheater in der Wilhelminenaue

Auffällig in dem jungen Landschaftspark sind die sich in die Auenlandschaft schiebenden neuen Landschaftskabinette, die großartige Aussichs- und Veranstaltungsbalkone sind.
Für kulturelle Zwecke stehen das Heckentheater und die Seebühne (Open-Air-Veranstaltungen) zur Verfügung.

Das Heckentheater finden die Besucher 100 m hinter der Kioskanlage auf der gegenüberliegenden Seite der Seebühne.

Adresse:

95448, Bayreuth, Deutschland

Telefon:
0170 / 7849319

Fränkischer Theatersommer e.V.

Fränkischer Theatersommer – Landesbühne Oberfranken
Über Frankens Grenzen hinaus einzigartig

Wir “wandern” mit unserem Ensemble aus über 30 erfahrenen Profis der Sparten Schauspiel, Kabaret, Musik, Gesang und Theaterpädagogik an etwa 70 ausgewählte Spielorte in Oberfranken, z. B. idyllische Schlässer und Burgen, Galerien, Museen, Parks, Schulen und auf Marktplätzen.

Für alle Somertheatergenießer präsentieren wir in den Sommermonaten hochwertiges Schauspiel, besonderes Musiktheater, spannende Solo-Abende, luftig-leichte Freilicht-Kammeropern und Kinder- und Jugendtheaterstücke.

Telefon:
09274 / 947440

Engel auf Erden

Datum:

So. 30. August 2020
um 18:00 Uhr

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Location:

Heckentheater in der Wilhelminenaue

Veranstalter:

Fränkischer Theatersommer e.V.

Besetzung:

Text, Regie & Darstellung: Clarissa Hopfensitz

Abendkasse:18,00
Vorverkauf:16,00

Die weltberühmte Filmikone Marlene Dietrich wurde 1992 im stolzen Alter von 91 Jahren beerdigt. Doch der einstige “Blaue Engel” lebt weiter – zumindest im Himmel. Dort fristet die Diva ein Dasein ohne Glanz und Glamour. Als Bestrafung für ihr von Eskapaden durchzogenes Leben muss Marlene dort nämlich die niedersten Arbeiten verrichten. Doch selbst nach 28 Jahren zeigt sie keine Reue, sondern schlägt Gott heimlich einen Deal vor:
Wenn er ihr erlaube, irgendwo auf der Erde noch einmal auf einer Bühne stehen zu dürfen, würde sie sich mit all ihren Sünden zu Lebzeiten auseinandersetzen. Der Herr willigt verzweifelt ein und schickt Marlene auf “Heimaturlaub”. Als Reiseliteratur gibt er ihr alle existierenden Biographien über sie mit. Zurück auf der Erde klappert Marlene etliche Bühnen ab, doch niemand will ihr glauben, die echte “Dietrich” zu sein – bis sie schließlich auf einen fränkischen Intendanten trifft, der ihr die Chance gibt, sich zu beweisen – natürlich in der stillen Hoffnung, damit einen Coup zu landen. In der Garderobe widmet sich Marlene der Lektüre ihrer Biographien und wird dabei mit Ereignissen ihres Lebens konfrontiert, die bei ihren Zeitgenossen so manche Spuren hinterließen.
Ob die Diva dadurch zur Einsicht kommt und ob ihr letzter großer Auftritt gelingt, erleben sie in dieser himmlichen Hommage an die (noch) lebende Legende.

Termin in persönlichen Kalender eintragen