Lade Veranstaltungen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

RW11

Die ehemalige MÄC-GEIZ Filiale im Herzen der Innestadt von Bayreuth wird nach einem ersten Intermezzo im Januar erneut zu einem temporären Spielort für die kreativen Aktivitäten von Studierenden der Uni Bayreuth. In einem leerstehenden Konsum-Tempel zeigt sich nun ein abwechslungsreiches Programm aus Theater, Performance, Installationen, Audio-Walks und Musik.

Adresse:
Richard Wagner Straße 11
95444, Bayreuth, Deutschland

Universität Bayreuth

Die Campus Universität Bayreuth steht für ein praxisorientiertes Studium um auf die sich ständig verändernden Anforderungen der Berufswelt vorzubereiten. In Kooperation mit den Studiengängen Theater und Medien und Theaterdidaktik zeigen Studierende und Alumni ihre Arbeiten nicht wie sonst üblich auf dem geschützen Campus, sondern inmitten der Innestadt, im Umfeld der Richard Wagner Straße 11.

Frei nach Kafkas Käfer

Datum:

Do. 06. August 2020 - Sa. 08. August 2020
von 20:00 - 21:30 Uhr

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Location:

RW11

Veranstalter:

Universität Bayreuth

Besetzung:

Patrick Fleischer
Lilly Kühn
Reik Schröder
Aaron Shields

Regie: Anne Abrahams, Milena Bonay
Produktion: Yvonne Münzberg
Austattung: Laura Emonts
Technik: Jonas Würdinger
Bühne: Felix Leikauf, Max Hörner, Christof Schnauß

Abendkasse:Pay as you wish

Gregor Samsa erwacht eines morgens und ist ein riesengroßer Käfer.
Wir wachen eines morgens und liegen in Tonnen voller Plastikmüll.

Was hat Kafka mit Plastik zu tun? Wie bewegt sich ein Mensch im Käferkörper und werden unsere Körper ganz allgemein allmählich zu Plastik? Und wie überwinden wir die uns fesselnde Lethargie und Passivität, die uns trotz all der Informationen, die wir über die drohenden Katastrophen haben, überfällt?

Diese Fragen stellt das Theaterstück in Anlehnung an die berühmte Kurzgeschichte “Die Verwandlung” in absurder Spielwut und auf eine Weise, die einen sehr, sehr nachdenklich werden lässt.

PAY AS YOU WISH/ DER EINTRITT WIRD AN DER KASSE VON DEN ZUSCHAUER*INNEN BESTIMMT.

Termin in persönlichen Kalender eintragen