Lade Veranstaltungen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Das Zentrum

Adresse:
Äußere Badstraße 7A
95448, Bayreuth

Website:
https://www.das-zentrum.de/

Telefon:
0921 - 9800800

Friedrichsforum

Bis sich die Pforten des Friedrichsforums für ein Publikum öffnen können, wird es noch ein wenig dauern. Um die Wartezeit in diesem besonderen Sommer zu verkürzen, haben wir zwei spannende Konzertreihen aufgelegt.

Friedrich & Friends – Langjährige Freunde, bleibende Begleiter und gerngesehene Gäste: das Friedrichsforum freut sich, diesen Sommer in Kooperation mit Kulturfreunde Bayreuth e.V. und der Bayreuth Marketing und Tourismus GmbH eine ausgewählte Kammermusikreihe zu präsentieren.

FestSpielerKonzerte – Seit langem sind sie jeden Sommer in Bayreuth und wirken bei den Festspielen mit. Diesen Sommer ist alles anders – die Festspiele fallen aus. Aber statt endlich mal in den Sommerurlaub zu fahren, bleiben die Festspielkünstler Bayreuth treu und präsentieren sich von einer anderen, in Bayreuth weitgehend noch unbekannten Seite mit ihren eigenen Projekten.

Telefon:
0921-251117

Liederabend Susanne Behnes

Datum:

Mi. 19. August 2020
um 20:00 Uhr

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Location:

Das Zentrum

Veranstalter:

Friedrichsforum

Besetzung:

Susanne Behnes, Sopran
Burcin Sel-Mumcuoglu, Piano

Unter dem Motto “O quand je dors” wird die Bayreuther Sopranistin Susanne Behnes mit ihrer Pianistin Burcin Sel-Mumcuoglu (Bamberg) Lieder von Liszt, Wagner und Fauré gestalten.

Susanne Behnes war lange Zeit Solistin im Ensemble am Theater Hof, wo sie in zahlreichen Opern-, Operetten- und Musical-Rollen zu sehen war. Seit 2009 ist sie Mitglied (1. Sopran) des Bayreuther Festspielchors und gibt regelmäßig Liederabende und Konzerte in der Region, so sang sie u.a. Mozarts “Exsultate jubilate” im Markgräflichen Opernhaus Bayreuth, 2015 den Solo-SopraDin in Bachs Magnificat und viele Solopartien u.a. in der Bayreuther “Schlosskirche”. Seit 2009 unterrichtet sie im Fach Gesang am Lehrstuhl für Musikpädagogik und Musikdidaktik der Otto-Friedrich-Universität Bamber und seit 2012 an der Sing-und Musikschule in Sulzbach-Rosenberg.

Burcin Sel Mumcuoglu wurde in Ankara (Türkei) geboren und studierte Klavier an der Hochschule für Musik in Ankara und hat ihr Diplom und Meisterklasse mit dem höchsten Prädikat abgeschlossen. Dann zog Sie in die USA und studierte in der Indiana University Jacobs School of Music in Indiana Bloomington. Dort wurde Sie von Edward Auer und Arnaldo Cohen Klavier unterrichtet. Anschließend hat Sie in der Hochschule für Musik in Ankara ihre Doktorarbeit über „Thematik Transformationen in Liszt Klavier Sonata h-Moll“ geschrieben.
Von 2006 bis 2009 arbeitete sie als Dozentin an der Hochschule für Musik Ankara. 2009 zog Sie nach Deutschland und unterrichtet seit 2011 am Lehrstuhl für Musikpädagogik und Musikdidaktik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg und zeit 2013 an der Städt. Musikschule Bamberg als Lehrkraft für Klavier.
Sie ist als Kammermusikerin und Solistin aktiv.

Termin in persönlichen Kalender eintragen