Lade Veranstaltungen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Seebühne Wilhelminenaue

Die Seebühne in der Wilhelminenaue bietet großartiges Panorama – und den schönsten Sonnenuntergang Bayreuths. Sie war der zentrale Veranstaltungsort der Landesgartenschau 2016. Die Bayreuther/innen und ihre Besucher/innen liebten ihre Seebühne und genossen die besondere Atmosphäre dieses einzigartigen Veranstaltungsortes. Die Bayreuth Summertime lässt dieses Feeling für zahlreiche Open-Air-Konzerte wieder aufleben.

Adresse:
Seebühne Landesgartenschaugelände
95448, Bayreuth, Deutschland

Kulturamt

Das Kulturamt ist zuständig für alle Bereiche der Kultur, wie z. B. Musik, Theater, bildende Kunst, Literatur, Heimatpflege, Soziokultur, aber auch für die Förderung der Wissenschaft sowie wissenschaftlicher Einrichtungen. Das Team erstellt Programme zu Großveranstaltungen, Jahres- und Sonderthemen und organisiert Veranstaltungen wie beispielsweise das Sparda-Bank Klassik Open Air.

Telefon:
0921 50720161

Sparda-Bank Klassik Open Air: Bozen Brass

Datum:

Fr. 30. Juli 2021
um 20:00 Uhr

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Location:

Seebühne Wilhelminenaue

Veranstalter:

Kulturamt

Das Sparda-Bank Klassik Open Air 2021 – die nunmehr schon 7. Ausgabe von „Umsonst & Draußen“ – macht einen Ausflug ins Grüne und ist zu Gast bei Bayreuth Summertime: Zwei außergewöhnliche Abende mit hochkarätigen Ensembles laden kostenlos zur Seebühne in der Wilhelminenaue ein – ermöglicht durch die großzügige Förderung der Sparda-Bank.

Die Musiker von Bozen Brass kommen von „ganz oben“ und diese Herkunft von den erhabenen Gipfeln Südtirols verleiht ihrem sensiblen, hochvirtuosen Spiel ein gewisses alpenländisches Flair. Bozen Brass ist ein Brass-Ensemble, das in keine der gängigen Schubladen passt. Im wortwörtlich überraschungsreichen Programm „Surprise“ überschreitet das Ensemble nicht nur Ländergrenzen, sondern auch Grenzen musikalischer Natur und spannt einen Bogenquer durch die Musikgeschichte und alle Stilrichtungen. Neben den Blechblasinstrumenten tragen u. a. auch Gitarre und steirische Harmonika zum unverwechselbaren Klang bei. Und als wäre das noch nicht genug, wird nebenbei auch noch gesungen und getanzt. Alle Stücke sind eigens für Bozen Brass arrangiert.

Die Vergabe von kostenlosen Eintrittskarten beginnt am Donnerstag, 8. Juli 2021 um 9 Uhr.

Der Ticketshop ist unter www.tickets.kulturamt.bayreuth.de zu finden. Jeder Nutzer kann maximal zwei Karten reservieren.

Termin in persönlichen Kalender eintragen