Lade Veranstaltungen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Hoftheater im Steingraeber-Palais

Das Steingraeber-Palais wurde 1754 erbaut und ist an der historischen Friedrichstraße im Zentrum Bayreuths gelegen. Im Hoftheater werden jeden Sommer zur Festspielzeit die Wagnerpersiflagen der studiobühne bayreuth gezeigt, die große überregionale Beachtung genießen.

Der Zuschauerraum im Innenhof der traditionsreichen Klavierfabrik Steingraeber & Söhne umfasst diesen Sommer 50 Plätze, die teilweise nicht überdacht sind. Die Sitzordnung wurde den Hygiene-Vorgaben angepasst. Für den Spielort wurde ein eigenes Hygienekonzept erstellt. Das Programm besteht ausschließlich aus Solostücken.

Adresse:
Friedrichstraße 2
95444, Bayreuth, Deutschland

Website:
https://www.steingraeber.de

Telefon:
0921 64049

Steingraeber & Söhne

Bei Steingraeber & Söhne nehmen wir die besten natürlichen Materialien und verbinden diese nach den Regeln des klassischen Klavierbaus zu einem lebendigen Instrument – dadurch entsteht der klangliche Farbenreichtum, den jeder Klavierspieler für den Spaß am Musizieren benötigt. Für professionelle Pianisten sind modulationsfähige Klangquellen lebensnotwendig, die Voraussetzung jeder Interpretation… Wir laden Sie ein, unsere Pianos und Flügel aus der großen Tradition des kunsthandwerklichen Klavierbaus kennen zu lernen – Klaviere aus dem kleinen Kreis der Allerbesten.

Hinweis:
Aufgrund der aktuellen Situation möchten wir Sie bitten, die Karten bereits im Vorverkauf zu erwerben!

Mitveranstalter:
Professor Markus Becker: KIEV/CHICAGO – Markus Becker, Solopiano
PIANALE gGmbH: Preisträgerkonzert 2019 Stanislav Dimitrov
Hochschule für Musik Hanns Eisler, Berlin: Junge Meisterpianisten
Galina Vracheva: Liszt, Wagner und die Lust am Fantasieren
Hans Martin Gräbner: Werkeinführungen
Zeit für Neue Musik: Klavierabend – Gedenkkonzert bei Steingraeber
Cord Garben: “Die kühle Kunst der Perfektion” – Buchvorstellung

Telefon:
0921-64049

„Wehe mir, der Heldenuntergang“ – Goethes Erben

Datum:

So. 02. August 2020
um 19:30 Uhr

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Location:

Hoftheater im Steingraeber-Palais

Veranstalter:

Steingraeber & Söhne

Besetzung:

Oswald Henke
Sebastian Boettcher

Abendkasse:Bereits Ausverkauft
Vorverkauf:Bereits Ausverkauft

Das Konzert ist bereits ausverkauft!

Ganz direkt, nah und intim: Goethes Erben in Duobesetzung zum ersten Mal auf dem Steingraeber-Hoftheater. Oswald Henke und Pianist Sebastian Boettcher präsentieren das neue Album „Flüchtige Küsse“, ganz ohne Elektronik, Schlagzeug, Lichtshow und Video-Projektionen. In dem zweiaktigen Programm arrangieren die zwei Musiker auch Klassiker neu und stellen bislang unveröffentlichtes Material vor. Die Erben-Familie erwartet gespannt den Auftritt der vermutlich berühmtesten Band, die Bayreuth je hervorgebracht hat – ganz ohne Bayreuther Publikum. Das Konzert ist bereits restlos ausverkauft.

„Das Leben ist eine Abfolge vieler flüchtiger Küsse, manche verursachen Wehmut, andere beglücken und oft eröffnet so ein Kuss eine neue Episode im Leben oder beendet sie.“

„Flüchtige Küsse“ wird im Herbst als Livestudioalbum als Vinyl und CD auf dem Kulmbacher Label Dryland Records veröffentlicht werden.

Termin in persönlichen Kalender eintragen